Datenschutzerklärung

Stand: 02. April 2020

  1. Datenschutz Überblick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen möglichst einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website und Sozialen Netzwerke besuchen oder unsere Angebote in der Repure App nutzen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung in der Repure App und auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung in der Repure App?

Die Datenverarbeitung in der Repure App und auf der der Website erfolgt durch die Repure Life GmbH. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website übernehmen.

Unserer Website Adresse lautet: http://195.201.26.101:8000.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einem erhoben, wenn Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder bei Registrierung der Repure App verwenden.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung der Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website beitreten oder unsere App nutzen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website und unserer Repure App zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse Was Des Weiteren Steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website und/oder Nutzung der Repure App kann Ihr Nutzungsverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erfolgt in der Regel anonym. Sie können dieser Analyse widersprechen, oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

  • Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seite und der Repure App nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn sie diese Website oder andere Produkte von Repure Life GmbH benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen.

Sie erläutert auch wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur Verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Repure Life GmbH

Baaderstr. 35

80469 München

info@repure.life

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Beispiel Namen, E-Mail Adressen o.ä. entscheidet.

Widerruf ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtliche Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgenden Link genommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/infothek/anschriften_links/anschriften_links_node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern sie die direkte Übertragung der Daten in einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur. soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen und Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Sie Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam E-Mails, vor.

  • Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt Bitte kontaktieren Sie für ihre Anfrage Herrn Anton Huber, Repure Life GmbH, Baaderstr. 35, 80469 München, info@repure.life  

  • Datenerfassung auf unserer Webseite

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt

Dies sind :

  • Browsertyp und Browser Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Server Anfrage
  • IP Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSVGO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertragliche Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular:

Wenn sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Knotaktformular eingegeben Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung wiederrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlosseneer Bearbeitung Ihtrer Anfrage).

Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung in der Repure App

Sie können sich in der Repure App registrieren, um zusätzliche Funktionen in der App zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegeben E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Weg zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegeben Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit wiederrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die bei der Reistrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie in der Repure App registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetztliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

  • Cookies

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern. Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes. Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt. Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern. Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff „cookies löschen chrome“ oder „cookies deaktivieren chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort „chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus. Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

  • Analyse Tools und Werbung

Google-Analytics

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des Angebots durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Appbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser App vollumfänglich werden nutzen können.

Innerhalb dieser App ist die IP-Anonymisierung aktiviert.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie diese über den angebotenen Schalter am Seitenende deaktivieren.

Universal-Analytics

Ferner werden von uns die Universal-Analytics-Funktionen eingesetzt. Hierüber haben wir die Möglichkeit, mittels einer Google-ID (sofern vorhanden) und aus Cookies, die bei Werbeausspielungen von Google generiert werden (Doubleclick), sozio-demografische Daten von Nutzern zu erfassen und zu analysieren. Sofern eine Google-ID vorhanden ist, erfassen wir diese Daten auch geräteübergreifend (z.B. wenn Nutzer ein Smartphone und einen PC verwenden). Weitergehende Informationen hierzu finden Sie unter:

Remarketing und Funktionen für Werbeberichte in Analytics
Sicherheit und Datenschutz in Universal Analytics

Innerhalb der App wird dabei für die Android-Version  die „Android-ID“ verwendet sowie die sog. „IDFA“ bei der iOS-Version.

Nähere Informationen hierzu sowie zur Analyse von demografischen Merkmalen und Interessen finden Sie hier.

Google Firebase

Ferner nutzen wir den Service Google Firebase zur Analyse und Kategorisierung von Nutzergruppen sowie zur Ausspielung von Push-Mitteilungen. Nähere Informationen hierzu sowie zum Datenschutz bei Google-Produkten finden Sie hier und bei Google

Deaktivierung

Sofern Sie die Messung über Google-Analytics (s.o.) deaktiviert haben, ist hierüber auch die Messung über Universal Analytics sowie Firebase deaktiviert, jedoch nur auf diesem Gerät, nicht auch auf anderen Geräten, die Sie ggf. benutzen. Push-Mitteilungen können Sie in den Einstellungen der App über den Punkt “Benachrichtigungen” sowie über die Systemeinstellungen Ihres Gerätes deaktivieren.


IP Anony­mi­sie­rung
Wir haben auf dieser Web­site die Funk­tion IP-Anony­mi­sie­rung akti­viert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor der Über­mitt­lung in die USA gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rahmen von Google Ana­lytics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Brow­ser Plugin
Sie können die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Web­site voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können dar­über hinaus die Erfas­sung der durch den Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://​tools​.google​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​hl=de.

Wider­spruch gegen Daten­er­fas­sung
Sie können die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Ana­lytics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen dieser Web­site ver­hin­dert: Google Ana­lytics deak­ti­vie­ren.
Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Google Ana­lytics finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://​sup​port​.google​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6​0​0​4​2​4​5​?​hl=de.

Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung
Wir haben mit Google einen Ver­trag zur Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung abge­schlos­sen und setzen die stren­gen Vor­ga­ben der deut­schen Daten­schutz­be­hör­den bei der Nut­zung von Google Ana­lytics voll­stän­dig um.

Face­book Pixel
Unsere Web­site nutzt zur Kon­ver­si­ons­mes­sung das Besu­cher­ak­ti­ons-Pixel von Face­book, Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Face­book”).
So kann das Ver­hal­ten der Sei­ten­be­su­cher und App-Nutzer nach­ver­folgt werden, nach­dem diese durch Klick auf eine Face­book-Wer­be­an­zeige auf die Web­site des Anbie­ters wei­ter­ge­lei­tet wurden. Dadurch können die Wirk­sam­keit der Face­book-Wer­be­an­zei­gen für sta­tis­ti­sche und Markt­for­schungs­zwe­cke aus­ge­wer­tet werden und zukünf­tige Wer­be­maß­nah­men opti­miert werden.
Die erho­be­nen Daten sind für uns als Betrei­ber dieser Web­site und der Repure App anonym, wir können keine Rück­schlüsse auf die Iden­ti­tät der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Face­book gespei­chert und ver­ar­bei­tet, sodass eine Ver­bin­dung zum jewei­li­gen Nut­zer­pro­fil mög­lich ist und Face­book die Daten für eigene Wer­be­zwe­cke, ent­spre­chend der Face­book-Daten­ver­wen­dungs­richt­li­nie ver­wen­den kann. Dadurch kann Face­book das Schal­ten von Wer­be­an­zei­gen auf Seiten von Face­book sowie außer­halb von Face­book ermög­li­chen. Diese Ver­wen­dung der Daten kann von uns als Seiten- und App-Betrei­ber nicht beein­flusst werden.
In den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book finden Sie wei­tere Hin­weise zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre: https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​vacy/.
Sie können außer­dem die Remar­ke­ting-Funk­tion ​“Custom Audi­en­ces” im Bereich Ein­stel­lun­gen für Wer­be­an­zei­gen unter https://​www​.face​book​.com/​a​d​s​/​p​r​e​f​e​r​e​n​c​e​s​/​?​e​n​t​r​y​_​p​r​o​d​u​c​t​=​a​d​_​s​e​t​t​i​n​g​s​_​s​creen deak­ti­vie­ren. Dazu müssen Sie bei Face­book ange­mel­det sein.
Wenn Sie kein Face­book Konto besit­zen, können Sie nut­zungs­ba­sierte Wer­bung von Face­book auf der Web­site der Euro­pean Inter­ac­tive Digi­tal Adver­ti­sing Alli­ance deak­ti­vie­ren: http://​www​.you​ron​linechoices​.com/​d​e​/​p​r​a​f​e​r​e​n​z​m​a​n​a​g​e​ment/.


6. News­let­ter

News­let­ter­da­ten
Wenn Sie den auf der Web­site ange­bo­te­nen News­let­ter bezie­hen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Infor­ma­tio­nen, welche uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen E-Mail-Adresse sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­tere Daten werden nicht bzw. nur auf frei­wil­li­ger Basis erho­ben. Diese Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den Ver­sand der ange­for­der­ten Infor­ma­tio­nen und geben diese nicht an Dritte weiter.


Die Ver­ar­bei­tung der in das News­let­ter­an­mel­de­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt aus­schließ­lich auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters können Sie jeder­zeit wider­ru­fen, etwa über den ​„Austragen“-Link im News­let­ter. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des News­let­ter-Bezugs bei uns hin­ter­leg­ten Daten werden von uns bis zu Ihrer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter gespei­chert und nach der Abbe­stel­lung des News­let­ters gelöscht. Daten, die zu ande­ren Zwe­cken bei uns gespei­chert wurden (z.B. E-Mail-Adres­sen für den Mit­glie­der­be­reich) blei­ben hier­von unbe­rührt.

Mail­Chimp
Diese Web­site nutzt die Dienste von Mail­Chimp für den Ver­sand von News­let­tern. Anbie­ter ist die Rocket Sci­ence Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Mail­Chimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Ver­sand von News­let­tern orga­ni­siert und ana­ly­siert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des News­let­ter­be­zugs ein­ge­ben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Ser­vern von Mail­Chimp in den USA gespei­chert.
Mail­Chimp ver­fügt über eine Zer­ti­fi­zie­rung nach dem ​“EU-US-Pri­vacy-Shield”. Der ​“Pri­vacy-Shield” ist ein Über­ein­kom­men zwi­schen der Euro­päi­schen Union (EU) und den USA, das die Ein­hal­tung euro­päi­scher Daten­schutz­stan­dards in den USA gewähr­leis­ten soll.
Mit Hilfe von Mail­Chimp können wir unsere News­let­ter­kam­pa­gnen ana­ly­sie­ren. Wenn Sie eine mit Mail­Chimp ver­sandte E-Mail öffnen, ver­bin­det sich eine in der E-Mail ent­hal­tene Datei (sog. web-beacon) mit den Ser­vern von Mail­Chimp in den USA. So kann fest­ge­stellt werden, ob eine News­let­ter-Nach­richt geöff­net und welche Links ggf. ange­klickt wurden. Außer­dem werden tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen erfasst (z.B. Zeit­punkt des Abrufs, IP-Adresse, Brow­ser­typ und Betriebs­sys­tem). Diese Infor­ma­tio­nen können nicht dem jewei­li­gen News­let­ter-Emp­fän­ger zuge­ord­net werden. Sie dienen aus­schließ­lich der sta­tis­ti­schen Ana­lyse von News­let­ter­kam­pa­gnen. Die Ergeb­nisse dieser Ana­ly­sen können genutzt werden, um künf­tige News­let­ter besser an die Inter­es­sen der Emp­fän­ger anzu­pas­sen.


Wenn Sie keine Ana­lyse durch Mail­Chimp wollen, müssen Sie den News­let­ter abbe­stel­len. Hier­für stel­len wir in jeder News­let­ter­nach­richt einen ent­spre­chen­den Link zur Ver­fü­gung. Des Wei­te­ren können Sie den News­let­ter auch direkt auf der Web­site abbe­stel­len.
Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen, indem Sie den News­let­ter abbe­stel­len. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des News­let­ter-Bezugs bei uns hin­ter­leg­ten Daten werden von uns bis zu Ihrer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter gespei­chert und nach der Abbe­stel­lung des News­let­ters sowohl von unse­ren Ser­vern als auch von den Ser­vern von Mail­Chimp gelöscht. Daten, die zu ande­ren Zwe­cken bei uns gespei­chert wurden (z.B. E-Mail-Adres­sen für den Mit­glie­der­be­reich) blei­ben hier­von unbe­rührt.
Nähe­res ent­neh­men Sie den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Mail­Chimp unter: https://​mail​chimp​.com/​l​e​g​a​l​/​t​erms/.

Abschluss eines Data-Pro­ces­sing-Agree­ments
Wir haben ein sog. ​„Data-Pro­ces­sing-Agree­ment“ mit Mail­Chimp abge­schlos­sen, in dem wir Mail­Chimp ver­pflich­ten, die Daten unse­rer Kunden zu schüt­zen und sie nicht an Dritte wei­ter­zu­ge­ben. Dieser Ver­trag kann unter fol­gen­dem Link ein­ge­se­hen werden: https://​mail​chimp​.com/​l​e​g​a​l​/​f​o​r​m​s​/​d​a​t​a​-​p​r​o​c​e​s​s​i​n​g​-​a​g​r​e​e​m​e​n​t​/​s​a​m​p​l​e​-​a​g​r​e​e​ment/.

7. Plug­ins und Tools
Infor­ma­tio­nen, die mit ande­ren Anbie­tern wie Google Fit oder dem Apple Health­Kit geteilt werden
Auf deine Anwei­sung hin ver­an­las­sen wir die Über­tra­gung bestimm­ter Infor­ma­tio­nen an andere Anwen­dun­gen, wie zum Bei­spiel dem Apple Health­Kit oder Google Fit, um unse­rer­seits Infor­ma­tio­nen von diesen Anwen­dun­gen zu erhal­ten, die wir wie­derum nutzen, um unse­ren ange­bo­te­nen Ser­vice zu ver­bes­sern. Bevor du uns anweist, deine Infor­ma­tio­nen mit einem ande­ren Anbie­ter zu teilen, soll­test du die ent­spre­chende Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters ein­se­hen, da jede Infor­ma­tion, die du zum Teilen durch uns frei­gibst, diesen Richt­li­nien unter­liegt. Gesetz dem Falle, dass du eine dieser Anwen­dun­gen nutzt, soll­test du vor­sich­tig mit der Erlaub­nis sein, diesen Anwen­dun­gen, Dienst­leis­tern oder Per­so­nen Zugang zu deinen Infor­ma­tio­nen durch diese Dienst­leis­ter zu gewäh­ren. Wäh­rend viele der Infor­ma­tio­nen, die durch diese Dienst­leis­ter gesam­melt werden, unver­fäng­lich sind, können Men­schen, die Ein­sicht in Repure Daten haben, mög­li­cher­weise eine Viel­zahl per­sön­li­cher Infor­ma­tio­nen erschlie­ßen.

Repure gibt keine Nut­zer­da­ten oder andere Infor­ma­tio­nen, die durch das Nutzen des Health­Kits oder Google Fit erho­ben werden, an Dritte weiter, die diese mög­li­cher­weise für Wer­bung, Daten-Mining oder ähn­li­che Zwecke nutzen könn­ten und nicht direkt die Absicht haben, die Gesund­heit zu ver­bes­sern, gesund­heit­li­che Zwecke ver­fol­gen oder die medi­zi­ni­sche For­schung vor­an­trei­ben.
Gesetz dem Falle, dass Infor­ma­tio­nen durch das Apple Health­Kit oder Google Fit erho­ben werden, hat dies den ein­zi­gen Zweck, Dritte Par­teien zu befä­hi­gen, Gesund­heits- oder Fit­ness-Ser­vices bereit­zu­stel­len oder diese für medi­zi­ni­sche For­schung zu nutzen.
Wir ver­kau­fen keine deiner Infor­ma­tio­nen, ein­schließ­lich der Infor­ma­tio­nen, die durch das Apple Health Kit oder Google Fit erho­ben werden, an Wer­be­platt­for­men, Broo­ker-Dienste oder Wie­der­ver­käu­fer von Infor­ma­tio­nen.
Wir nutzen keine der Infor­ma­tio­nen, die wir durch das Apple Health­Kit oder Google Fit erhal­ten, zu einem ande­ren Zwecke als der Bereit­stel­lung von Gesund­heits- oder Fit­ness-Ser­vices in Ver­bin­dung mit diesem Ser­vice..

8. Online Mar­ke­ting und Part­ner­pro­gramme

Amazon Part­ner­pro­gramm
Die Betrei­ber der Seiten nehmen am Amazon EU- Part­ner­pro­gramm teil. Auf unse­ren Seiten werden durch Amazon Wer­be­an­zei­gen und Links zur Seite von Amazon​.de ein­ge­bun­den, an denen wir über Wer­be­kos­ten­er­stat­tung Geld ver­die­nen können. Amazon setzt dazu Coo­kies ein, um die Her­kunft der Bestel­lun­gen nach­voll­zie­hen zu können. Dadurch kann Amazon erken­nen, dass Sie den Part­ner­link auf unse­rer Web­site geklickt haben.
Die Spei­che­rung von ​“Amazon-Coo­kies” erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat hieran ein berech­tig­tes Inter­esse, da nur durch die Coo­kies die Höhe seiner Affi­liate-Ver­gü­tung fest­stell­bar ist.
Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Daten­nut­zung durch Amazon erhal­ten Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Amazon: https://​www​.amazon​.de/​g​p​/​h​e​l​p​/​c​u​s​t​o​m​e​r​/​d​i​s​p​l​a​y​.​h​t​m​l​/​r​e​f​=​f​o​o​t​e​r​_​p​r​i​v​a​c​y​?​i​e​=​U​T​F​8​&​a​m​p​;​n​o​d​e​I​d​=​3​3​12401.

9. Google Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (“Google”). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/policies/privacy/

10. Facebook Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Media Network der FIrma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen. Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

11. YouTube Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Seite Funktionen und Inhalte des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

12. Instagram Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks Instagram der Firma Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA. Mit den Funktionen zum Einbetten von Instagram-Inhalten (Embed-Funktion) können wir Bilder und Videos anzeigen. Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Instagram übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein Instagram-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Instagram sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://help.instagram.com/155833707900388.

13. Verwendung von Geräteidentifikationsmerkmalen bei Apps 

Wir verwenden innerhalb unserer Apps unterschiedliche Methoden zur Geräteidentifikation (z.B. zur Bereitstellung von Funktionen, zur Fehlerauswertung und für statistische Reporting-Zwecke) und zur Ausspielung von nutzerspezifischen Informationen. Wir tun dies insbesondere, um „Push Mitteilungen“ im Rahmen der Funktionen der Apps anzubieten, und zur gezielten Aussteuerung von Mitteilungen über Repure innerhalb von Applikationen.

Wir beachten ferner Ihre getroffenen Einstellungen zur nutzerspezifischen Werbung. Die Ausspielung von Push-Mitteilungen erfolgt über sogenannte “Device Tokens”, einer von Apple bzw. Google (bei Android Apps) beim App-Start generierten ID.

Die IDs werden auf Ihrem Gerät unter Einhaltung der Richtlinien und Vorgaben der Betriebssystemanbieter erstellt.